Skip main navigation

Dezember: Das Reich Gottes in den Letzten Tagen aufbauen

„Möge das Reich Gottes vorwärtsschreiten, damit das Himmelreich kommen kann.“ (LuB 65:6.)

Die Träger des Aaronischen Priestertums in Ihrem Kollegium wurden zu dieser Zeit auf die Erde gesandt, um dazu beizutragen, die Welt auf das Zweite Kommen des Erretters vorzubereiten. Sie haben ganz besondere Fähigkeiten und Talente. Der Herr möchte, dass sie diese einsetzen, um beim Aufbau seines Reiches zu helfen und das Evangelium zu verkündigen. Die Lektionen in dieser Einheit werden ihnen helfen, ihre Fähigkeiten bei der Vorbereitung auf Aufgaben als Führer und Lehrer in der Kirche und im Reich Gottes zu entfalten.

Sie können das Programm „Pflicht vor Gott“ in die Kollegiumsversammlung am Sonntag einbeziehen, indem Sie im Rahmen dieser Einheit die unten erwähnten Punkte berücksichtigen.

Wöchentliche Aktivitäten

Überlegen Sie, wie Sie Aktivitäten planen können, die an das anknüpfen, was die Jugendlichen gelernt haben. Auf der Website für Aktivitäten für Jugendliche finden Sie viele Anregungen. Viele der Lernaktivitäten in diesen Konzepten lassen sich auch gut bei den wöchentlichen Aktivitäten umsetzen. Wählen Sie in Zusammenarbeit mit den Kollegiumspräsidentschaften geeignete Aktivitäten aus, die das untermauern, was die Jungen am Sonntag lernen.

Pflicht vor Gott

Die folgenden Abschnitte aus dem Buch Pflicht vor Gott beziehen sich auf die Lektionen in dieser Einheit:

„Die Lehre verstehen“, Seite 18ff., 42ff., 66ff.

„Alle Menschen einladen, zu Christus zu kommen“, Seite 28f., 52f., 76f.

,