Hauptnavigation überspringen
  • Drucken

Wie kann das Buch Mormon mir helfen, meinen Glauben an das Sühnopfer Jesu Christi zu festigen?

Das Buch Mormon soll in erster Linie alle Menschen überzeugen, dass Jesus der Messias ist. Aus dem Buch geht hervor, dass wir „zu ihm kommen müssen, sonst können [wir] nicht errettet werden“ (1 Nephi 13:40). Es enthält viele Beispiele von treuen Anhängern, die Glauben an Jesus Christus hatten und die Segnungen seines Sühnopfers empfingen. Die Propheten im Buch Mormon gaben mit Macht Zeugnis vom Erlöser, damit wir „wissen mögen, von welcher Quelle [wir] Vergebung [unserer] Sünden erhoffen können“ (2 Nephi 25:26).

Geistige Vorbereitung

Studieren Sie gebeterfüllt die heiligen Schriften, besonders das Buch Mormon, und fragen Sie sich, was den Jugendlichen helfen wird, ihren Glauben an Jesus Christus zu festigen.

Titelblatt und Einleitung zum Buch Mormon

2 Nephi 25:26 (Die Nephiten predigen und schreiben über Christus, um den Glauben ihrer Kinder zu festigen)

3 Nephi 27:13,14 (Der Erlöser gibt den Nephiten Zeugnis von seiner göttlichen Mission)

Neil L. Andersen, „Das Buch Mormon stärkt den Glauben in unserer Zeit“, Liahona, Oktober 2011, Seite 39–45

Video: „Das Buch Mormon – eine Einführung“

Zusammenhänge herstellen

Geben Sie den Jugendlichen zu Beginn jedes Unterrichts ein wenig Zeit, Zusammenhänge herzustellen zwischen dem, was sie in unterschiedlichen Situationen dazugelernt haben (beispielsweise beim Schriftstudium, beim Seminar, im weiteren Unterricht in der Kirche oder im Umgang mit ihren Freunden). Wie können Sie ihnen vor Augen führen, wie wichtig es ist, sich jeden Tag nach dem Evangelium auszurichten? Diese Anregungen erweisen sich vielleicht als hilfreich:

  • Welche Erlebnisse hatten sie, die das, was sie über Jesus Christus und sein Sühnopfer erfahren, untermauern?
  • Die Jugendlichen sollen sich vorstellen, dass ein Freund fragt, ob die Mormonen Christen sind. Sie sollen diese Frage mit Schriftstellen aus dem Buch Mormon beantworten (beispielsweise die Schriftstellen, die in diesem Lernkonzept vorgeschlagen werden).

Gemeinsam lernen

Die folgenden Vorschläge sollen den Jugendlichen aufzeigen, wie das Buch Mormon ihren Glauben an Jesus Christus festigen kann. Lassen Sie sich vom Geist führen und suchen Sie einen oder mehrere Vorschläge aus, die sich für Ihre Klasse am besten eignen:

  • Schreiben Sie an die Tafel: „Wie kann das Buch Mormon mir helfen, meinen Glauben an das Sühnopfer Jesu Christi zu festigen?“ Teilen Sie die Klasse in kleine Gruppen. Jede Gruppe soll einen Abschnitt aus dem Artikel „Das Buch Mormon stärkt den Glauben in unserer Zeit“ von Elder Neil L. Andersen lesen. Die Jugendlichen sollen nach einer Antwort auf die Frage an der Tafel suchen. Bitten Sie jede Gruppe, ihre Antworten vorzutragen sowie eine wichtige Schriftstelle aus dem Abschnitt, den sie gelesen hat.
  • Zeigen Sie das Video „Das Buch Mormon – eine Einführung“. Fordern Sie die Jugendlichen auf, in Zweiergruppen selbst ein kurzes Video zu entwerfen, in dem sie darüber sprechen, wie ihr Zeugnis vom Erlöser und dem Sühnopfer durch das Buch Mormon beeinflusst worden ist. Wie würden sie erklären, was das Buch Mormon ist? Welche Verse oder Geschichten würden sie anführen? Fragen Sie sie, auf welche Weise sie anderen das Video nahebringen könnten.
  • Bitten Sie mit Genehmigung des Bischofs einen Neubekehrten, davon zu berichten, wie er ein Zeugnis vom Buch Mormon erlangt hat. Bitten Sie ihn auch, ein paar seiner Lieblingsschriftstellen aus dem Buch Mormon über das Sühnopfer Jesu Christi vorzulesen. Wie ist er dem Erlöser dank des Buches Mormon nähergekommen? Wie hat ihm das Buch Mormon geholfen, die Mission Christi besser zu verstehen? Bitten Sie auch die Schüler, Zeugnis zu geben und ihre Lieblingsschriftstellen über Jesus Christus aus dem Buch Mormon vorzulesen.
  • Denken Sie gemeinsam an Figuren aus dem Buch Mormon, die Umkehr geübt und Vergebung für ihre Sünden empfangen haben (beispielsweise Alma der Jüngere, Enos und König Lamoni). Lesen Sie ein paar dieser Begebenheiten gemeinsam. Was lernen wir daraus über das Sühnopfer?

Bitten Sie die Jugendlichen, zu berichten, was sie heute gelernt haben. Haben sie verstanden, wie das Buch Mormon ihren Glauben an das Sühnopfer festigen kann? Was haben sie empfunden, welche Eindrücke haben sie? Haben sie noch weitere Fragen? Wäre es sinnvoll, sich länger mit diesem Thema zu beschäftigen?

Zum Handeln auffordern

  • Fordern Sie die Jugendlichen auf, das Buch Mormon zu nutzen, um ihren Glauben an Jesus Christus zu festigen. Bitten Sie sie in einem künftigen Unterricht, Schriftstellen aus dem Buch Mormon vorzulesen, in denen Zeugnis von Jesus Christus und dessen Sühnopfer gegeben wird.
  • Geben Sie Zeugnis davon, dass das Buch Mormon ein weiterer Zeuge für Jesus Christus ist.