Hauptnavigation überspringen
  • Drucken

Videos zeigen

Medien können eine große Hilfe sein, wenn man Evangeliumsgrundsätze lehrt. Für viele Lektionen im Lehrplanmaterial Komm und folge mir nach! gibt es Begleitvideos, die Sie zeigen können, um das Lernen zu vertiefen. Wenn Sie das Video über die Internetverbindung des Gemeindehauses zeigen wollen, kann es jedoch zu häufigen Unterbrechungen kommen, weil neu geladen werden muss. Sie müssen das Video vorher herunterladen, wenn Sie es im Unterricht verwenden möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man ein Video herunterladen und im Klassenraum abspielen kann. Welche davon sich am besten eignet, hängt davon ab, welche Geräte Sie zur Verfügung haben, wie groß Ihre Klasse ist und welche Videogeräte Sie im Gemeindehaus nutzen können.

Variante 1: Laptop

  1. Wenn Sie einen Laptop nutzen, klicken Sie im Unterrichtskonzept auf den Link zum Video.
  2. Das Video wird geladen; darunter ist ein Link zum Herunterladen zu sehen. Klicken Sie auf Herunterladen.
  3. Wählen Sie die Dateigröße aus, in der Sie das Video herunterladen möchten. Je größer die Datei ist, desto länger dauert das Herunterladen, dafür ist aber auch die Qualität besser.
  4. Nachdem Sie die Dateigröße ausgewählt haben, wird das Video unter Umständen automatisch heruntergeladen. Falls dem so ist, schauen Sie in dem Ordner nach, wo Ihr Browser heruntergeladene Dateien ablegt.
  5. Vielleicht können Sie auch auswählen, wo Sie die Datei abspeichern möchten. Wir empfehlen, sie auf dem Desktop zu speichern, damit Sie sie leicht wiederfinden, aber Sie können sie dort abspeichern, wo es Ihnen beliebt. Sie können die Datei so umbenennen, dass Sie sich leicht merken können, worum es in dem Video geht. Nachdem Sie die Datei umbenannt und einen Speicherort ausgewählt haben, klicken Sie auf Speichern.
  6. Sie können dann den Laptop zum Unterricht mitbringen und die heruntergeladenen Videos abspielen.

Variante 2: Tablet-Computer oder Smartphone

Wenn Sie ein Apple- oder Android-Tablet oder -Handy haben, können Sie die Videos von lds.org (auf die gleiche Weise wie unter „Variante 1“ beschrieben) oder über die App mit dem Archiv Kirchenliteratur („Gospel Library“) herunterladen.

So laden Sie Videos aus dem Archiv Kirchenliteratur herunter (Apple-Geräte):

  1. Rufen Sie in der App den Bereich „Bibliothek verwalten“ auf.
  2. Wählen Sie den Punkt Videos aus dem Menü aus.
  3. Wählen Sie Jugendliche: Komm und folge mir nach!.
  4. Steuern Sie das gewünschte Video an.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“. Das Video wird nun auf Ihr Gerät heruntergeladen.
  6. Wechseln Sie anschließend ins Hauptmenü zurück. Sie finden das heruntergeladene Video nun im Videobereich Ihrer Bibliothek.

So laden Sie Videos aus dem Archiv Kirchenliteratur herunter (Android-Geräte):

  1. Rufen Sie in Ihrem Browser das jeweilige Unterrichtskonzept auf und klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Medien abspielen.
  2. Wählen Sie Medien herunterladen.
  3. Wenn Sie das Video das nächste Mal auswählen, wird es als heruntergeladene Datei von Ihrem Gerät abgespielt, anstatt dass die Daten aus dem Internet gezogen werden.

Variante 3: DVD

  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer im Unterrichtskonzept auf den Link zum Video.
  2. Das Video wird geladen; darunter ist ein Link zum Herunterladen zu sehen. Klicken Sie auf Herunterladen.
  3. Wählen Sie die Dateigröße aus, in der Sie das Video herunterladen möchten. Je größer die Datei ist, desto länger dauert das Herunterladen, dafür ist aber auch die Qualität besser.
  4. Nachdem Sie die Dateigröße ausgewählt haben, wird das Video unter Umständen automatisch heruntergeladen. Falls dem so ist, schauen Sie in dem Ordner nach, wo Ihr Browser heruntergeladene Dateien ablegt.
  5. Vielleicht können Sie auch auswählen, wo Sie die Datei abspeichern möchten. Wir empfehlen, sie auf dem Desktop zu speichern, damit Sie sie leicht wiederfinden, aber Sie können sie dort abspeichern, wo es Ihnen beliebt. Sie können die Datei so umbenennen, dass Sie sich leicht merken können, worum es in dem Video geht. Nachdem Sie die Datei umbenannt und einen Speicherort ausgewählt haben, klicken Sie auf Speichern.
  6. Verwenden Sie ein Programm zum Brennen von DVDs (auf Ihrem Computer ist vielleicht bereits eines installiert, ansonsten sind online zahlreiche Programme gratis erhältlich) und erstellen Sie eine DVD mit Menü. Dann können Sie die Dateien auf dem DVD-Spieler des Gemeindehauses ansteuern und abspielen. (Folgen Sie der Anleitung im DVD-Brennprogramm.)

Sie können überlegen, ob jemand in der Gemeinde oder im Pfahl beauftragt werden sollte, DVDs für alle Lehrer anzufertigen.