Hauptnavigation überspringen

März: Das Sühnopfer Jesu Christi

„Siehe, ich sage euch, dass ihr durch das Sühnopfer Christi … Hoffnung haben werdet.“ (Moroni 7:41.)

Die Konzepte in dieser Einheit werden den Jungen Damen helfen, zu Christus zu kommen und an seiner Errettung und an der Macht seiner Erlösung teilzuhaben (siehe Omni 1:26). Wenn die Jungen Damen das Sühnopfer begreifen und verstehen, welchen Einfluss es auf ihr Leben haben kann, erhalten sie Kraft, um durch die Gnade des Erretters Sünden und Bedrängnisse zu überwinden. Sie werden Frieden verspüren und Heilung erfahren. Ihre Liebe für den Erretter wird sich vertiefen, ihre Hingabe ihm gegenüber verstärken und sie werden verstärkt den Wunsch haben, anderen ihr Zeugnis vom Erlöser zu geben.

Wöchentliche Aktivitäten der Jungen Männer und Jungen Damen

Viele der Themen und Lernaktivitäten in dieser Einheit lassen sich auch gut im Rahmen der wöchentlichen Aktivitäten der Jugendlichen umsetzen. Wählen Sie in Zusammenarbeit mit den Klassenpräsidentschaften geeignete Aktivitäten aus, die das untermauern, was die Jungen Damen am Sonntag lernen.

Mein Fortschritt

Die folgenden Erfahrungen aus dem Programm Mein Fortschritt beziehen sich auf die Lektionen in dieser Einheit:

,