Hauptnavigation überspringen

September: Die Gebote

„[Betrachtet] den gesegneten und glücklichen Zustand derjenigen […], die die Gebote Gottes halten.“ (Mosia 2:41.)

Die Gebote sind Gesetze und Richtlinien, die ein liebevoller Vater im Himmel seinen Kindern gibt, um sie zu segnen, sie zu schützen und sie zu ihm zurückzuführen. Wenn wir die Gebote halten, zeigen wir dem Vater im Himmel und seinem Sohn, Jesus Christus, unsere Liebe. Wenn wir die Gebote befolgen und beständig umkehren, werden wir dem Erretter ähnlicher und werden mit Glücklichsein, Frieden, einem Zeugnis und der Begleitung des Heiligen Geistes gesegnet. Wenn wir den Geboten gehorchen, erfüllen wir unsere göttliche Rolle als Tochter Gottes.

Wöchentliche Aktivitäten der Jungen Männer und Jungen Damen

Viele der Themen und Lernaktivitäten in dieser Einheit lassen sich auch gut im Rahmen der wöchentlichen Aktivitäten der Jugendlichen nutzen. Wählen Sie in Zusammenarbeit mit den Klassenpräsidentschaften geeignete Aktivitäten aus.

Mein Fortschritt

Folgendes aus dem Programm Mein Fortschritt lässt sich auf die Lektionen dieser Einheit beziehen:

Erfahrungen Nr. 2, Nr. 3 und Nr. 7 zum JD-Ideal „Eigenverantwortung“

Erfahrungen Nr. 2, Nr. 3 und Nr. 4 zum JD-Ideal „Redlichkeit“; Projekt Nr. 5

Erfahrung Nr. 2 und Nr. 4 zum JD-Ideal „Tugendhaftigkeit“

,