Hauptnavigation überspringen

Denken Sie an die Segnungen

Verwandte Themen

Als ich die letzten 49 Jahre habe Revue passieren lassen, ist mir einiges aufgefallen. Zum Beispiel auch, dass man viele der Erfahrungen, die ich gemacht habe, nicht unbedingt als außergewöhnlich betrachten würde. Zum Zeitpunkt des Geschehens schienen sie oft sogar unbedeutsam oder ganz gewöhnlich gewesen zu sein. Rückblickend betrachtet haben sie jedoch so manches Leben bereichert und verbessert – nicht zuletzt auch mein eigenes. Diese Übung möchte ich Ihnen auch anempfehlen. Unterziehen Sie Ihr Leben einer Bestandsaufnahme und achten Sie besonders auf die Segnungen, groß oder klein, die Sie empfangen haben.

Lest, seht oder hört die gesamte Ansprache.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen