Hauptnavigation überspringen

Vier Titel

Verwandte Themen

Heute möchte ich über vier Titel sprechen, die meiner Meinung nach auf alle Priestertumsträger auf der ganzen Welt zutreffen – Titel, an denen wir erkennen können, welche Rolle wir im ewigen Plan Gottes spielen und welches Potenzial wir als Priestertumsträger in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage haben.

Ein Titel, der uns alle auf elementarste Weise beschreibt, ist Sohn des Vaters im Himmel. Was wir auch sonst im Leben noch sein oder tun mögen, wir dürfen niemals vergessen, dass wir buchstäblich Gottes Geistkinder sind. …

Unser himmlischer Vater behütet seine Kinder und schickt denen, die dem Erlöser folgen wollen, oft unbemerkt Hilfe vom Himmel.

Das führt uns zum nächsten Titel, den wir alle gemeinsam haben: Jeder, der sich ernsthaft bemüht, dem Messias zu folgen, wird sein Jünger genannt. …

Wir wollen niemals unseren Fürsprecher und Erlöser aus den Augen verlieren, wenn wir auf ihn zugehen – einen unvollkommenen Schritt nach dem anderen.

Brüder, wenn wir unserem Herrn Jesus Christus wirklich folgen wollen, müssen wir einen weiteren Titel annehmen: Seelenheiler. Wir, die wir zum Priestertum Gottes ordiniert wurden, sind dazu berufen, unserem Nächsten heilend beizustehen. (Siehe Gesangbuch, Nr. 148.) …

Der vierte Titel, der uns allen gemeinsam ist, führt uns zum ersten Titel auf unserer Liste zurück. Als Söhne des Vaters im Himmel sind wir Erbe all dessen, was er hat. …

Es liegt jenseits meiner Vorstellungskraft, mir alles auszumalen, was in dieser Verheißung steckt. Aber ich weiß, sie ist großartig, sie kommt von Gott, sie ist ewig und sie ist aller Mühen im Leben wert.

Lest, seht oder hört die gesamte Ansprache.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen