Hauptnavigation überspringen

Die Freude am Priestertum

Wir tragen das heilige Priestertum nach der Ordnung des Sohnes Gottes! Einem jeden von uns sind Hände aufgelegt worden, und wir alle haben das Priestertum Gottes empfangen. Uns wurden die Vollmacht und der Auftrag erteilt, als Gottes Diener auf Erden in seinem Namen zu handeln. Ob in einer großen Gemeinde oder einem kleinen Zweig, wir werden berufen, zu dienen, Segen zu spenden und in allem zum Wohle der Menschen und Angelegenheiten zu handeln, die uns anvertraut sind. Was könnte einem noch größere Freude bereiten?

Nehmen wir das Wunderbare und Vorzügliche am Priestertum an und machen wir es uns bewusst. Nehmen wir die Aufgaben an, die uns anvertraut werden, und finden wir Gefallen an ihnen – Aufgaben bei uns daheim und in den Einheiten der Kirche, wie groß oder klein sie auch sein mögen. Nehmen wir immerfort an Rechtschaffenheit zu, engagieren wir uns noch mehr, dienen wir noch mehr im Priestertum. Finden wir Freude daran, im Priestertum zu dienen!

Lest, seht oder hört die gesamte Ansprache.

Fehler im Einreichungsformular. Vergewissern Sie sich, dass alle Felder richtig ausgefüllt sind, und versuchen Sie es erneut.

 
1000 verbleibende Zeichen

Anweisungen

oder Abbrechen