Der Evangeliums-unterricht am Sonntag


 

Mädchen in der Sonntagsschule

Die Jungen Damen versammeln sich jeden Sonntag, um ihre Kenntnis vom Evangelium zu vertiefen, um zu erkennen, wie das Evangelium auf ihre täglichen Fragen Antwort gibt, um den Geist verspüren zu können, einander zu unterrichten und einander Zeugnis zu geben.

Sie können dazu beitragen, dass die Jungen Damen durch Glauben dazulernen. Verschaffen Sie ihnen Gelegenheiten, ihren Glauben auszuüben, indem sie nach den Grundsätzen in der Broschüre Für eine starke Jugend leben und auf die Eingebungen des Heiligen Geistes hören.

  • Seien Sie denjenigen, die Sie unterrichten, zugetan und aufrichtig an ihnen interessiert.
  • Seien Sie bestrebt, sich vom Heiligen Geist leiten zu lassen, wenn Sie sich auf eine Lektion vorbereiten und diese unterrichten.
  • Verwenden Sie die heiligen Schriften (besonders das Buch Mormon), die Lehren der neuzeitlichen Propheten und das genehmigte Unterrichtsmaterial, um die Lehren des Evangeliums zu vermitteln und davon Zeugnis zu geben.
  • Regen Sie zu eifrigem Lernen an. Legen Sie den Unterrichtsteilnehmern ans Herz, aus eigener Initiative als Einzelne, in der Familie und im Unterricht das Evangelium zu lernen.
  • Legen Sie Nachdruck auf Tugendhaftigkeit, Reinheit, Würdigkeit und die Maßstäbe, die in der Broschüre Für eine starke Jugend aufgeführt sind.
  • Lehren Sie durch Ihr Beispiel und geben Sie dadurch Zeugnis.

Weitere Quellen für den Unterricht


Anweisungen im Handbuch zum Evangeliumsunterricht am Sonntag


Zusätzliche Quellen für den Unterricht